Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Nationales Visum

Artikel

Für langfristigen Aufenthalt (über 90 Tage).

Pässe mit verschiedenen Visa
Pässe mit verschiedenen Visa © Colourbox

Hinweis für Nationale Visa
Ab sofort werden Sie nicht mehr per Anruf oder per Mail informiert, wie über Ihren Antrag entschieden wurde.
Unter folgenden Links: alte Liste , Liste FebruarListe März+April   und Liste Mai können Sie anhand der Vorgangsnummer sehen, ob Ihr beantragtes Visum bzw. Ihr Ablehnungsbescheid zur Abholung bereit ist.


Die nächsten Abholtermine für Langzeitvisa entnehmen Sie bitte der veröffentlichten Listen. Wenn Sie zunächst Ihren Pass abgeben müssen, werden Sie benachrichtigt, sobald Ihr Pass zur Abholung bereit ist. Aufgrund der bestehenden Einreisebeschränkungen bitten wir Sie um etwas Geduld.


Information zur Beantragung nationaler Visa
Ab dem 01.10.2019 sind bei der Beantragung nationaler Visa sämtliche Unterlagen mit deutscher Übersetzung einzureichen.
Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Anträge angenommen und bearbeitet werden können.


Wichtiger Hinweis für afghanische Antragsteller:

Da die Konsularabteilung der Botschaft in Kabul bis auf weiteres geschlossen ist, ist eine Antragstellung für afghanische Staatsangehörige mit Wohnsitz in Afghanistan nur bei den deutschen Botschaften in Islamabad oder Neu-Delhi möglich. Weitere Hinweise hierzu finden Sie über folgenden Link.


Das nationale Visum ist das Einreisevisum für einen langfristigen Aufenthalt (länger als 3 Monate) zu einem bestimmten Aufenthaltszweck, der im Gesetz vorgesehen ist. Es wird in der Regel befristet, in bestimmten Fällen bis zu einem Jahr erteilt. Abhängig vom Aufenthaltszweck ist nach Einreise ein inländischer Aufenthaltstitel zu beantragen. Für Aufenthalte über drei Monate oder Aufenthalte, die zur Aufnahme einer Erwerbstätigkeit führen, sind Ausländer grundsätzlich visumpflichtig. Hiervon ausgenommen sind Unionsbürger, EWR-Staatsangehörige sowie Staatsangehörige der Schweiz.




Achtung!

Aufgrund der hohen Nachfrage nach Terminen für nationale Visa/Visa für langfristige Aufenthalte ist eine Antragstellung bei heutiger Registrierung in einigen Visumskategorien erst nach einer längeren Wartezeit möglich.


Aufgrund der aktuellen Situation ist eine Vorhersage der Wartezeiten derzeit leider nicht möglich.

 

Hier gelangen Sie zur kostenlosen Terminregistrierung:

Terminregistrierung für nationale Visa / langfristige Aufenthalte




Wichtiger Hinweis zu Studentenvisa


Antragsformular

Welche Unterlagen sind vorzulegen (Merkblätter)

Antragstellung und Bearbeitung Ihres Antrages

Krankenversicherung

Hinweise zum Visumverfahren für Minderjährige

Passabholung

Remonstrationsverfahren (Widerspruchsverfahren) und Klageerhebung

Rechtsgrundlagen



nach oben