Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Terminvergabesystem

29.07.2019 - Artikel

Für Beantragung eines Visums benötigen Sie einen Termin

Termin
Kalender© picture alliance

Achtung!

Aufgrund der hohen Nachfrage nach Terminen für nationale Visa/Visa für langfristige Aufenthalte ist eine Antragstellung bei heutiger Registrierung in allen Visumskategorien erst nach einer längeren Wartezeit möglich. Die aktuellen Wartezeiten finden Sie hier


Termine für die Beantragung von Schengenvisa  sind in der Regel kurzfristig verfügbar. Weitere Informationen zum Terminbuchungsverfahren  bei unserem externen Dienstleister Visametric finden Sie hier.

Bitte beachten Sie dies bei Ihrer Reiseplanung!


Die Botschaft  stellt immer die größtmögliche Zahl an Terminen bereit, um die Wartezeiten so kurz wie möglich halten. Wir müssen jedoch um Verständnis dafür bitten, dass vorgezogene Sondertermine nur in außergewöhnlichen humanitären oder medizinischen Fällen vergeben werden können.

Sie erhalten nur in diesen Fällen einen Sondertermin innerhalb von 5 Arbeitstagen mitgeteilt. Bei allen anderen Anfragen zu Sonderterminen kann keine Beantwortung Ihrer Anfrage erfolgen!

Bitte beachten Sie folgende Hinweise zum Terminvergabesystem der Deutschen Botschaft Teheran für nationale Visa:

- Bei der Buchung erhalten Sie zunächst eine Referenznummer.

- Nach ca. 30 Minuten senden wir Ihnen eine erste Bestätigungsmail mit weiteren Angaben zum Verfahren. Bitte prüfen Sie, dass bei der Registrierung keine unvollständige und/oder falsche Angaben gemacht haben. Ihnen ist ein Fehler unterlaufen? Dann stornieren Sie bitte unbedingt diese Registrierung. Sie müssen sich nun erneut mit den richtigen Angaben registrieren.

2 bis 6 Wochen vor dem Termin erhalten Sie eine zweite Email von uns, in der wir Ihnen Ihren Termin zur Visumbeantragung an der Deutschen Botschaft Teheran mitteilen. Achtung: Bitte beachten Sie unbedingt die Hinweise in dieser Mail. Denn der Ihnen mitgeteilte Termin muss von Ihnen noch unbedingt innerhalb von 7 Tagen bestätigt werden. Bestätigen Sie den Termin nicht wie in der Email erläutert, wird Ihr Termin gelöscht. Sie verlieren Ihren Platz auf der Warteliste.


Dieses Terminbuchungsverfahren bedeutet für alle Antragstellern eine Vereinfachung: Sie erhalten nun sofort eine Rückmeldung über Registrierung und wir können immer den frühestmöglichen Termin vergeben. Eine Beauftragung von Dritten für Sie gegen Entgelt mit der Terminbuchung ist weder notwendig, noch sinnvoll. Hier gelangen Sie zur kostenlosen Terminregistrierung:


Terminregistrierung für nationale Visa / langfristige Aufenthalte


Sie haben noch Fragen? Bitte lesen Sie zuerst unsere FAQ:

FAQ Terminvergabe





nach oben